LOST PARADISE

 

Die Produzenten von IN ARCADIA, TRAURIG SIND WIR ÜBERMORGEN und LOST PARADISE STORIES zurück mit

einem Liederabend am 18.11.2017 um 20 Uhr im „Blaubär“ in Haßloch

 

MIT UWE FREY, JOHANNES HUCKE, LOST PARADISE

 

Nach zahlreichen Auftritten außerhalb der Region gastiert die Band LOST PARADISE endlich einmal wieder in Haßloch. Uwe Frey, Bernd Krämer und Rainer Kief haben einen suggestiven Sound entwickelt, an dem man sich nicht satthören kann: ergreifende Schlichtheit, virtuose Arrangements, Texte voller Poesie und Aussagekraft.

Buchautor Johannes Hucke führt durchs Programm und stellt bekannte und neueste Werke des Duos Hucke-Frey vor. Aber auch Kompositionen von Bernd Krämer und einige ausgesuchte Coverversionen werden zu hören sein. Als besonderes Bonbon gibt es einen Vorgeschmack auf ein 2018er Projekt: DER SCHATTEN WIRD LÄNGER, ein Roman mit Musik, angesiedelt in den weiten Ebenen der Vorderpfalz ...

Als weiteres Bonbon geben sich die Band als auch Johannes Hucke die Ehre, vor der Veranstaltung das Publikum bei einem Sektempfang zu begrüßen.

Atmosphärisch bedingt ist das Kartenkontingent limitiert.

 

Kartenvorverkauf und Reservierung im Jugendhaus Blaubär, Tel. 935-460 oder

 

Eintritt: 8.- Euro (incl. Sektempfang)

Einlass Empfang: 19:00 Uhr. Einlass Veranstaltungsraum19:45